Diese Seite benutzt Cookies um Ihnen ein angenehmes Surfen zu ermöglichen.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie alle Informationen dazu und wie Sie Cookies verhindern können.

Bauernhof als Klassenzimmer

Seit zehn Jahren sind wir Teil des Projekts "Bauernhof als Klassenzimmer", das das Land Hessen gemeinsam mit dem Hessischen Bauernverband ins Leben gerufen hat. Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten haben die Möglichkeit, unseren landwirtschaftlichen Betrieb zu besichtigen. Die Kinder und Jugendlichen sollen dabei den Ursprung ihrer Lebensmittel sowie deren Produktionswege kennenlernen.  

Das Programm passen wir jeweils dem Alter der Teilnehmer an. Neben einer Betriebsführung können wir, wenn gewünscht, zum Beispiel mit den Schülern über politische Rahmenbedingungen der Landwirtschaft diskutieren oder die Rolle des Wetters für die Landwirtschaft erklären. 

Grundschulklassen aus der näheren Umgebung haben bei uns die Chance, ihre eigenen Kartoffeln zu pflanzen und bis zur Ernte zu betreuen. 

Außerdem bietet unsere Seniorchefin den "aid-Ernährungsführerschein" für Grundschulen an. Hierbei beschäftigen sich die Kinder in sieben Doppelstunden mit Lebensmittelkunde, Portionsgrößen, Hygiene- und Sicherheitsvorschriften in der Küche und erlernen erste kleine Gerichte.